Geduld zahlt sich aus...

Die 1.Herren siegte am Sonntag im Derby gegen Yurdumspor Lehrte am Ende deutich und völlig verdient mit 6-0. In einem Spiel gegen einen extrem tief stehenden Gegner, war es nicht einfach die passende Lücke zu finden, somit brauchte es in der 38min. einen von Steve Schumann getretenen Freistoß aus dem Halbfeld den Roman Prodan mit voller Wucht per Kopf ins Tor hämmerte. Mit diesem Resultat ging es auch in die Halbzeit.

In Halbzeit 2 ging das Spiel so weiter, der Gastgeber befand sich  gefühlt schon auf der eigenen Torlinie und verteidigte gegen Schwarz Gelbe Angriffswellen mit allem was sie hatten.. jedoch behielten die 06er die Ruhe und legten sich den Gegner durch cleveres Passspiel und eine Taktisch ansprechende Leistung  zurecht. Nach einer Ecke von Steve Schumann vollstreckte der an diesem Tag überragende Nico Schlehuber zum 2-0 für die stolzen 06er Jungs.

Von Yurdumspor kam zu diesem Zeitpunkt nichts mehr, der in der 76.min eingewechselte Chris Czech erzielte nur 3min nach seiner Einwechslung das 3-0. Steve Schumann krönte seine gute Leistung in der 85min mit dem 4-0. Shamo sowie Maxi Cording schraubten das Ergebnis mit ihren Toren auf 6-0 in die Höhe.

Aufstellung: Sosic, Schlehuber, Prodan, Daffeh, Bedrunka, Garcia-Conde, Schumann, Shamo, Ceesay, M. Allamedine, Reinke.

Wechsel: Elik für Daffeh, Cording für Ceesay, Czech für Reinke.

spk_h_1
sparkassen_sportfonds

EMS Baustoffhandel
Tex Corner