U23 weiter auf Erfolgskurs

Mit einem 3-1 Sieg über den MTV Ilten rückt das Ziel des einstelligen Tabellenplatzes für die jungen Wilden immer näher. Roman Retzer mit einem Doppelpack und Marc Erdmann sorgten mit ihren Toren für einen deutlich Sieg.

Es war ein taktisch überragendes Spiel meiner Mannschaft, bei extrem heissen Temperaturen haben sie exakt umgesetzt was wir besprochen haben, ein Mix aus Abwehr und Mittelfeldpressing brachte den MTV Ilten zeitweise zur Verzweiflung, so Olschar. Unsere Flexibilität und Disziplin macht uns aktuell sehr stark. Die Jungs finden langsam wieder in die Erfolgsspur und machen mich unheimlich Stolz, sie haben eine brutale Entwicklung hinter sich und funktionieren als TEAM.

Zum Spielverlauf: Die U23 stellte sich zunächst in die eigene Hälfte und machte die Räume für die Iltener ziemlich eng, somit war es sehr schwer für den MTV diese Reihen zu durchbrechen, bis auf 2 Torschüsse brachten die Iltener keinen gefährlichen Angriff vor das Lehrter Tor. nach einer Balleroberung im Mittelfeld konterten die Schwarz-gelben, nach einem Zuspiel von Louie Sanyang drückte unser Nussknacker Marc Erdmann den Ball in der 24min zum verdienten 1-0 über die Linie.

Mit diesem Ergebniss ging es auch in die Halbzeit. 6min nach der Pause erhöhte Roman Retzer auf 2-0 und stellte damit die Weichen auf Sieg. Ilten erzeilte in der 62 min zwar den Anschlusstreffer, konnte aber den Lehrtern nicht weiter gefährlich werden, der starke Roman Retzer erhöhte in der Schlussphase auf 3-1.

Lobenswert zu erwähnen war der Spielaufbau aus der Defensive, die beiden IV Timo Pohl und Marcel Winkler in zusammenarbeit mit Leo Pacolli und Mentor Alili erledigten ihren Job sehr gut.

Aufstellung: Olschar, Pohl, Winkler, Reck, Pacolli, Alili, Leo Pacolli, Sanyang, Jux, Retzer, Erdmann

Wechsel: 30min Elik für Reck, 70 min Ergün für Qendrim Pacolli, 80 min Mirzai für Jux.

spk_h_1
sparkassen_sportfonds

EMS Baustoffhandel
Tex Corner