Spielbericht erste Trainingseinheit

Am vergangenen Sonntag trafen sich 10 mutige Fanclubmitglieder um in einem Match einen Sieger zu ermitteln.

Pünktlich um 10:00 Uhr pfiff Paule das Spiel Gelb gegen Schwarz an. In zwei Mannschaften mit je 5 Spielern schenkte man sich nichts. Es war zu erkennen, dass keiner das Fußball spielen verlernt hat. Es war aber auch zu erkennen, dass das Spiel nicht 2 x 45 Minuten dauern würde. Bereits nach 16 Minuten unterbrach Paule das erste Drittel zu einer kleinen Regenerationszeit. Zu diesem Zeitpunkt stand es 10:9 für das schwarze Team. Nach fünf Minuten Pause und einigen Litern Wasser zur Akklimatisierung ging es weiter.

 

Im zweiten Drittel hielt das schwarze Team das Gelbe weiterhin auf Distanz. Diese ließen sich aber nicht abschütteln und legten immer wieder mit Konterangriffen nach. Mit 16:13 für das schwarze Team wurde die zweite Pause und reichlich frischen Wasser nach 20 Minuten Spielzeit abgehalten.

 

Im dritten und letzten Drittel gaben alle Spieler nochmal alles. Zunächst zog das schwarze Team mit 19:16 davon. Doch schon wie in den beiden vorangegangenen Dritteln konnte man erkennen, dass das schwarze Team zum Ende der Spielzeit erhebliche Konditionsschwächen aufwies. Nach der erstmaligen Führung zum 20:19 für das gelbe Team, gaben diese das Spiel auch nicht mehr aus der Hand und gewann die Partie verdient mit 24:21.

 

Nach Spielschluss, vor und nach dem Duschen konnte man endlich das wohlverdiente edle Gold in die trockene Kehle gießen und es bestand Einigkeit so ein Sonntagsspielchen zu wiederholen. Mit dem 25.03.12 steht bereits der nächste Termin fest.

spk_h_1
sparkassen_sportfonds

EMS Baustoffhandel
Tex Corner