Ü32 SV 06 Lehrte siegt beim TSV Horst

Spielbericht der Ü32 des SV 06 Lehrte

Am Freitagabend, den 24.10.14, stand das Spitzenspiel zwischen dem TSV Horst und SV 06 Lehrte auf dem Spielplan.
Nach der Niederlage gegen den SC Wedemark, hatten wir uns vorgenommen, beim TSV Horst drei Auswärtspunkte mitzunehmen.
Mit nur 7 Spielern mussten wir die schwere Auswärtshürde nehmen!
Diszipliniert und taktisch sehr gut agierend, fand der TSV Horst kein Mittel die gut stehende Mannschaft des SV 06 Lehrte unter Druck zu setzen.
In der 22 Minute gelang Dennis Halbritter nach guter Vorarbeit durch Christian Frevel und Philipp Beilfuss das verdiente 1:0.
Durch überragende Paraden unseres Torwarts Thomas Zinn und gutes Stellungsspielfiel in der 34 Minute das 2:0.
In der 36 Spielminute machte der TSV Horst durch einen neun Meter den Anschlusstreffer zum 2:1.
Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause.

In der Halbzeit stieß Murat Boran als einziger Auswechselspieler zur Verstärkung und Entlastung zur Mannschaft.
Zu Beginn der zweiten Halbzeit störte der TSV Horst früh und setzte unsere Hintermannschaft unter Druck!
Nach einer 20 minütigen Drangperiode des TSV Horst und einigen gefährlichen Momenten, gelang uns in der 60 Minute das 3:1.
Nach einem schön herausgespieltem Angriff erzielte Christian "Krille" Frevel in der 62 Minute das 4:1.
In der 66 Spielminute, sogar das 5:1 erneut durch Krille.
Mit nachlassender Konzentration verkürzten die Horster in der 73 Minute auf 5:2.
Von dem Schock schnell erholt, gelang Dennis Halbritter dass 6:2 in der 74 Spielminute.
In der 78 Minute konnte die Mannschaft des TSV Horst noch zum 6:3 Endstand verkürzen.

Trotz Personalnot konnten wir aufgrund einer kämpferischen und geschlossenen Mannschaftsleistung den Sieg verdient nach Hause bringen.

Thorsten "Torti" Rohrlack

spk_h_1
sparkassen_sportfonds

EMS Baustoffhandel
Tex Corner