Relegationsspiele sind nicht 06-Sache

Auch unsere A-Junioren sind in der Relegation zum Bezirk Hannover gescheitert. Im letzten offiziellen Spiel mussten unsere A-Junioren eine bittere Niederlage hinnehmen. Im Relegationsspiel zum Bezirk verlor das Team auf der Anlage des TSV Limmer gegen die SG Hemmingen/Arnum mit 0:3 Toren. Über weite Strecken des Spieles war das Team um Trainer Babak Shahabadi dominierend auf dem Feld und hatte sich ein Chancenplus herausgearbeitet. Von der SG Hemmingen/Arnum kam unerwartet wenig, umso überraschender der Führungstreffer zum 0:1. Nur kurze Zeit später erzielte das 06-Team den Ausgleichstreffer, auch der Schiedsrichter zeigte zum Mittelpunkt, jedoch hatte der Assistent wohl etwas gesehen und das Tor wurde nicht gegeben. In der zweiten Halbzeit war es ein sehr ungeordnetes Spiel. Wir kontrollierten das Spiel, bekamen aber den Ball nicht in die gegnerischen Maschen. Ab der 80. Minute öffneten wir das Spiel, mussten dann leider in 86. und 90. Minute zwei Konter zum 0:3 hinnehmen. In diesem Spiel hat nicht die bessere, aber die clevere Mannschaft gewonnen, wir senden unsere Glückwünsche nach Hemmingen!

Vielen Dank an die Zuschauer die das Spiel auf neutralem Boden zu einem Heimspiel für uns gemacht haben. Besonderer Dank an die Zuschauer und A-Junioren vom FC Lehrte, die nicht zu überhören waren und versucht haben unser Team weiter nach vorne zu treiben.

Eine starke Saison geht damit zu Ende.

Zwei Sommerturniere (Mecklenheide & Neustadt) werden noch gespielt und dann ist Schluss.

spk_h_1
sparkassen_sportfonds

EMS Baustoffhandel
Tex Corner