Zwei Jugendmannschaften erreichen das Semifinale im Sparkassen-Hallenpokal

Die Vor- und Zwischenrundenspieltage im diesjährigen Sparkassen Hallenpokal sind am letzten Wochenende abgeschlossen worden. Die Jugendmannschaften des SV 06 Lehrte haben fast alle die A-Runde der besten Mannschaften erreicht. Besonders hervorzuheben ist allerdings die Leistung der 1. E-Jugend und der 2. F-Jugend.

Die 1. E-Jugend von Trainer Leroy Siebrecht konnte alle 7 Spiele der Zwischenrunde gewinnen und belegt somit ohne Punktverlust den 1. Platz in ihrer Staffel. Damit ist das Team für das Semifinale qualifiziert und spielt am So., 18.02.2018 ab 14:00 Uhr in Pattensen (Halle: Platz-Saint-Aubin 1) um den Einzug ins Finale. Gegner sind die Mannschaften aus Hemmingen, Pattensen und vom Heesseler SV. 

Besonders Stolz war Trainer Markus Schott auf seine Jungs der 2. F-Jugend. Seine jungen Spieler des Jahrgangs 2010 konnten ebenfalls mit einer tollen Leistung das Semifinale erreichen. Gegner am Sa., 17.02.2018 ab 14:00 Uhr sind die Teams aus Engelbostel, Langenhagen und Pattensen. Gespielt wird in Garbsen (Halle Kepler-Gymnasium, Planetenring 9).

spk_h_1
sparkassen_sportfonds

EMS Baustoffhandel
Tex Corner