D-Jugend erst beim Elfmeterschiessen im Finale zu stoppen

Die D-Jugend des SV 06 Lehrte hat ein hochklassiges Turnier beim FC Wenden angenommen und hatte ganz schön zu schlucken, als die Auslosung der Gruppe bekannt wurde. So musste man das erste Spiel gegen Germania Grasdorf antreten, wo man aber nach einem harten Spiel mit 1:0 als Sieger den Platz verlassen konnte. Beim zweiten Spiel stand einem der Gastgeber FC Wenden gegenüber, welchem man aber keine Zeit zum durchatmen gab und 6:0 besiegte. So stand man bereits als Halbfinalist fest und konnte locker ins Spiel gegen die D-Jugend von EINTRACHT BRAUNSCHWEIG gehen. Ein offener Schlagabtausch fand statt und es gelang unserer Mannschaft die Braunschweiger Angriffswellle stand zu halten und so endete dieses Spiel mit 0:0. Als Gruppensieger stand man nun im Halbfinale wo die Mannschaft von SV Querum wartete, erst 3 Minuten vor Schluß gelang uns der Führungstreffer und gleich anschließend der 2:0 Siegtreffer. Im Finale sollte es nun wieder zur Neuauflage des Eröffnungsspieles kommen und man stand Germania Grasdorf gegenüber. Am Ende der Spielzeit stand auch hier auf beiden Seiten die 0, wobei wir in diesem Spiel unsere mehrfachen Tormöglichkeiten nicht nutzten. Auch Grasdorf traf lieber die Latte als das Netz und somit musste das Finale im Elfmeterschiessen entschieden werden. Erst hier gab man sich mit 1:2 geschlagen und kassierte seine einzigen beiden Gegentore im ganzen Turnier.
Eine super Mannschaftsleistung und ein tolles Auftreten. Besonders beeindruckend die Resonanz der ganzen Zuschauer und Trainer der anderen Teams, welche sich sehr positiv über die Mannschaft geäußert hatten.
Mich als Trainer berührte besonders, daß die Jungs nach dem Spiel alle zu mir kamen und sich bei mir mit Handschlag bedankt haben.
Auch ein Dank zurück von mir, für die tollen Spiele.

Trainer: Babak Shahabadi
Betreuer: Andy Braun
Spieler: Tarek, Dennis, Serdar, Bangin, Alper, Pascal, Berkay, Dustin und Bekir.
spk_h_1
sparkassen_sportfonds

EMS Baustoffhandel
Tex Corner