Auswärtssieg der 1. D-Jugend beim TSV Stelingen

Mit neuem Spielsystem und Unterstützung aus der D2 ging es nach Garbsen.
Die Umstellung auf zwei „Sechser“ zeigte ihre Wirkung und so gewannen wir schnell die Kontrolle über das Spiel.

Bereits nach 10 Minuten konnten wir unseren ersten Treffer durch Marc bejubeln.
Ein hoher Ball über die Abwehr, ein Torwart, der weit vor seinem Tor stand, ein schöner Lupfer und somit das 1:0 für uns.
Offensiv entwickelt sich das Team sehr gut.
Unsere 6er Jannick und Kilian harmonierten sehr gut mit der offensiven Dreierreihe um Aytu, Pierre und Marc und so gab es viele schöne Passstafetten zu sehen.
Defensiv konnten besonders unsere Außenverteidiger um Ataberk und Suish; sowie eine an diesem Tag hervorragend mitspielende Torhüterin Lynn überzeugen.
Mit dem 1:0 ging es dann auch in die Halbzeit.

Im zweiten Abschnitt spielten wir weiter druckvoll nach vorn und belohnten uns folgerichtig mit dem 2:0 durch Pierre.
Wieder war es ein schöner Lupfer über den Torwart von der Strafraumgrenze.
Eine Viertelstunde vor Schluss gab es dann ein Gastgeschenk.
Einen weiten Abschlag wollte Jannick als letzter Mann postwendend in die gegnerische Hälfte zurückschießen, traf jedoch den Ball so unglücklich, dass dieser aus ca. 15 Metern in hohem Bogen an unsere Latte und von dort an Lynn`s Knie sprang und ins Tor kullerte.
Eigentor und Anschlusstreffer für Stelingen.
Nach einer kurzen Drangphase und zwei sehr guten Chancen seitens Stelingen erlangten wir die Kontrolle über das Spiel schnell zurück.
Nach toller Einzelleistung von Xemgin aus der D2 konnte sein Torschuss nur durch ein Handspiel eines Feldspielers auf der Linie abgeblockt werden.
Den fälligen Strafstoß konnten wir leider nicht verwandeln, da auf Stelinger Seite der beste Spieler an diesem Tag der Keeper war.
Dennoch war es ein überzeugender Auftritt unserer Mannschaft und somit auch ein verdienter 2:1 Sieg der mit etwas mehr Glück auch höher hätte ausfallen können oder gar müssen.

 

spk_h_1
sparkassen_sportfonds

EMS Baustoffhandel
Tex Corner